Hinweis zum Ein- und Ausreiseverfahren

    2016-04-05

Ausländer, deren Reisepass oder andere internationale Reisedokumente in China verloren, zerstört, gestohlen werden, oder ungültig und andere Fälle sind, die aus objektiven Gründen nicht in den Botschaften und Konsulate der entsprechenden Landes ersetzen werden, können die Ausländer Einwanderungskarte beantragen,. Gleichzeitig sollten sie den folgenden Dokumente vorlegen:

1. die ausgefüllten „Visumantragsformular Dokumente“;

2. zwei 2-Zoll-barhäuptigen Farbfotos ;

3. Originale Zulassungsbescheinigung der temporären Unterkunft (gültig für 1 Jahr);

4. Bescheinigung des verlorenen Passes, Notiz von den Staat Botschaften und Konsulate in China, oder das zerstörte und ungültige Zertifikat ;

5. Ein temporäres Identitätszertifikat, das das Pass ersetzen kann;

6. Die anderen relevanten Beweise, die die Organe der öffentliche Sicherheit für notwendig hält.