简体中文  |  English  |  Français  |  한국의  |  日本語 
Antrag auf aufenthaltserlaubnis.
Arbeit für die aufenthaltserlaubnis
Lernen für die aufenthaltserlaubnis
Der reporter für die aufenthaltserlaubnis
Für die aufenthaltserlaubnis der Gemeinde
In privaten Angelegenheiten für die aufenthaltserlaubnis
Aufenthaltserlaubnis der Klassse von der privaten Angelegenheiten

S1-Visa-Inhaber

(I) Familienbesucher

1. die ausgefüllten „Visumantragsformular Dokumente“;

2.ein 2-Zoll-barhäuptiges Farbfoto (wenn Sie erstmalig vorlegen, müssen Sie sofort in dem Ort photographiert werden);

3. Originale Zulassungsbescheinigung der temporären Unterkunft (gültig für 1 Jahr);

4. das Original des Passes von Antragsteller und die Kopien der Pass-Datenseite, Fotoseite, gültigen Visumsseite, der letzten Stempels des Eintrags;

5.Schreiben von dem besuchten Mensch, auf dem die Erläuterung über die Beziehung(Ehepartner, Eltern, Eltern von Ehepartner, Kinder unter 18 Jahre alt) zwischen diese Person und den Antragsteller stehen.;

6. Die Gesundheitsbescheinigung (Bei erstem Beantragung und mehr als ein Jahr Aufenthaltserlaubnis);

7. Die anderen relevanten Beweise,die die Organe der öffentliche Sicherheit für notwendig hält.

(II) Andere Personen

1. die ausgefüllten „Visumantragsformular Dokumente“;

2. ein 2-Zoll-barhäuptiges Farbfoto (wenn Sie erstmalig vorlegen, müssen Sie sofort in dem Ort photographiert werden;

3. Originale Zulassungsbescheinigung der temporären Unterkunft (gültig für 1 Jahr);

4. das Original des Passes von Antragsteller und die Kopien der Pass-Datenseite, Fotoseite, gültigen Visumsseite, der letzten Stempels des Eintrags;

5. Relevante Beweise über die persönlichen Angelegenheiten;

6. Die Gesundheitsbescheinigung (Bei erstem Beantragung und mehr als ein Jahr Aufenthaltserlaubnis);

7. Die anderen relevanten Beweise, die die Organe der öffentliche Sicherheit für notwendig hält.

Inhaber der anderen Visa:

(I) Familienbesucher

1. die ausgefüllten „Visumantragsformular Dokumente“;

2. ein 2-Zoll-barhäuptiges Farbfoto (wenn Sie erstmalig vorlegen, müssen Sie sofort in dem Ort photographiert werden);

3. Originale Zulassungsbescheinigung der temporären Unterkunft (gültig für 1 Jahr);

4. das Original des Passes von Antragsteller und die Kopien der Pass-Datenseite, Fotoseite, gültigen Visumsseite, der letzten Stempels des Eintrags;

5. Schreiben von dem besuchten Mensch, auf dem die Erläuterung über die Beziehung(Ehepartner, Eltern, Eltern von Ehepartner, Kinder unter 18 Jahre alt) zwischen diese Person und den Antragsteller stehen;

6. Die Gesundheitsbescheinigung (Bei erstem Beantragung und mehr als ein Jahr Aufenthaltserlaubnis);

7. Die anderen relevanten Beweise , die die Organe der öffentliche Sicherheit für notwendig hält.

(II) die Ausgestellter aus anderen humanitären Gründen

Die Überseechinesen, die über 60 Jahre alt sind und Wohnung in China gekauf haben.

1. die ausgefüllten „Visumantragsformular Dokumente“;

2.ein 2-Zoll-barhäuptiges Farbfoto (wenn Sie erstmalig vorlegen, müssen Sie sofort in dem Ort photographiert werden);

3. Originale Zulassungsbescheinigung der temporären Unterkunft (gültig für 1 Jahr);

4. das Original des Passes von Antragsteller und die Kopien der Pass-Datenseite, Fotoseite, gültigen Visumsseite, der letzten Stempels des Eintrags;

5.Wohnungszertifikat oder der Kaufverträge von Wohnungen;

6. Beweis der Finanzquellen;

7. Die Gesundheitsbescheinigung (Bei erstem Beantragung und mehr als ein Jahr Aufenthaltserlaubnis);

8. Die anderen relevanten Beweise ,die die Organe der öffentliche Sicherheit für notwendig hält.

Ausländer, die in China medizinische Hilfe, Dienstleistungen erhalten:

1. die ausgefüllten „Visumantragsformular Dokumente“;

2. ein 2-Zoll-barhäuptiges Farbfoto (wenn Sie erstmalig vorlegen, müssen Sie sofort in dem Ort photographiert werden);

3. Originale Zulassungsbescheinigung der temporären Unterkunft (gültig für 1 Jahr);

4. das Original des Passes von Antragsteller und die Kopien der Pass-Datenseite, Fotoseite, gültigen Visumsseite, der letzten Stempels des Eintrags;

5. Die ,Bescheinigung der mehr als 6 monatlichen Hospitalisierung oder der Annahme der medizinischen Leistungen (Diese Bwscheiningung muss von mehr als Kreisebene oder zweite Klasse medizinischen Einrichtungen ausgestellt);

6. Die Gesundheitsbescheinigung (Bei erstem Beantragung und mehr als ein Jahr Aufenthaltserlaubnis);

7. Die anderen relevanten Beweise,die die Organe der öffentliche Sicherheit für notwendig hält.
Über diese Site
Kontakt | Ankündigung | Datenschutz
Alle Rechte vorbehalten Office Information Processing Center, CPC WuHan Ausschuss und Wuhan Stadtverwaltung