Debüt von „Kurioser Nacht im Museum“ in Wuhan

    2019-08-18

8.18.jpg

Was für ein Erlebnis ist es, nachts Museen und Kunstgalerien zu besuchen? Am Abend des 17.08 veranstalteten vier öffentliche Kulturstätten, darunter das Wuhaner Museum für bildende Kunst, Wuhaner Museum für Wissenschaft und Technik, das Jianghanguan-Museum und die Ausstellungshalle der Disziplinarkonstruktionsgeschichte der Kommunistischen Partei Chinas, die erste Nachtshow. Mehr als 5.000 Besucher erlebten die „Kuriose Nacht im Museum“ erstmalig.

     Es versteht sich, dass die öffentliche Eröffnung der öffentlichen Kulturstätten in Wuhan vom 17. August bis 31. Oktober dauern wird. Die vier öffentlichen Kulturstätten werden jeden Samstag, Sonntag und an wichtigen Zeitknoten und gesetzlichen Feiertagen ihre Öffnungszeiten zu 9 Uhr (Eingangsstopp um 8 Uhr abends) am Abend ausdehnen.