Die Hauptstruktur der Qintai-Galerie wird im kommenden Januar vollenden

    2019-12-24

TIM图片20200115155458.png

3D-Modellierung der Qintai-Galerie      Wiedergabe der Qintai-Galerie 

Am 23. Januar erfuhr ein Reporter von Jangtse-Tageszeitung von dem Finale der Bauindustrie veranstalteten BIM-Technologieanwendungsvideowettbewerbs 2019 von den Wuhaner Verband, dass das preisgekrönte Projekt Qintai-Galerie im Januar 2020 die Hauptstruktur fertigstellen wird. Mit dem Einsatz der BIM-Technologie, d.h. die dreidimensionale visuelle Modellierung, wird das Konstruktionsproblem von fast 20.000 Quadratmetern hyperbolischer Überdachungen mit großer Spannweite lösen. 

Qintai-Galerie befindet sich am Ufer des Mondsees in Hanyang und hat verschiedene Formen, ein Untergeschoss, zwei Stockwerke über dem Boden und weitere Geschosse die lokal zugefügt werden. Dieses ist reich an Funktionen und wird nach seiner Fertigstellung ein aktiver Bereich für kulturelle und künstlerische Aktivitäten in Wuhan werden.