Erste Charge der medizinischen Notversorgung vom UNDP in China geliefert

    2020-02-13

微信截图_20200213115747.png

BEIJING, 12. Februar 2020 (Xinhuanet) -- Mitarbeiter übergeben medizinische Versorgung, die vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) in Chinas Hauptstadt Beijing bereitgestellt wurde, 12. Februar 2020. Das UNDP hat am Mittwoch angekündigt, medizinische Notversorgung im Wert von 500.000 US-Dollar zu spenden, um China bei der Bekämpfung des neuartigen Coronavirus zu helfen. Die erste Charge der Lieferungen wurde an das chinesische Handelsministerium übergeben. (Xinhua)