Ein neues erstklassiges internationales Messe- unn Geschäftsviertel wird in Wuhan errichtet

源: Yangtse Tageszeitung     2019-12-09

Am 8. Dezember erfuhr ein Journalist von Yangtse Tageszeitung auf der achten (erweiterten) Plenarsitzung der fünften Tagung des Bezirkskomitees von Huangpi, dass ein neues erstklassiges internationales Messe- unn Geschäftsviertel mit Investitionsbeträgen von 24,3 Milliarden Yuan in Wuhan errichtet wird. Außerdem wird der Bauplan in Huangpi Bezirk weiter beschleunigt, die Bauarbeiten sollen nach dem Frühlingsfest 2020. 

Das neue erstklassige internationale Messe- unn Geschäftsviertel von Wuhan soll in der Wirtschafts- und Technologieentwicklungszone in Panlongcheng in Huangpi liegen und umfasst eine geplante Baufläche von ungefähr 33 Quadratkilometern. Die Fläche reicht von Tianhe Flughafen im Norden, Xinjiao See im Süden, Hou See im Osten, Renkai See und Mojia See im Westen. Gemäß dem Plan umfasst das Messe- unn Geschäftsviertel von Wuhan ein neues internationales Kongress- und Ausstellungzentrum, ein internationales Sportzentrum und andere Projekte. Gemäß dem geschätzten Bauumfang beläuft sich die Gesamtinvestition des neuen Messeviertels auf ungefähr 24,3 Milliarden Yuan. Der Bau soll voraussichtlich 6 Jahre dauern. 

Laut dem Plan wird das internationales Kongress- und Ausstellungzentrum in Zukunft als Hauptstation für internationale und inländische Messen dienen, zudem wird es Wuhans internationales Expozentrum (Konferenz- und Ausstellungszentrum auf Bezirksebene), hier warden auch professionelle Ausstellungen im Rahmen des „1 + 1 + N“ Systems in unserer Stadt stattfinden. Die Bauarbeiten umfassen die Hauptstation des Kongress- und Ausstellungszentrums und die unterstützenden Gebäuden wie Hotels, Büros und Handelszentren. Die Nutzfläche beträgt ungefähr 100 Hektar und die Baufläche beträgt ungefähr 1 Million Quadratmeter. 

Gemäß dem Plan wird neben dem internationalen Flughafen ein Sportzentrum auf Stadtebene errichtet. Es wird nach dem Modell „Ein Stadion, zwei Hallen“ gestaltet. Es umfasst hauptsächlich die Errichtung von einem professionellen Fußballstadion mit 50.000 Sitzen (interkontinentale professionelle Fußballspiele wie Fußball-Asienmeisterschaft können hier veranstaltet werden), die Errichtung einer Basketballhalle mit 15.000 bis 18.000 Sitzen (CBA und interkontinentale Basketballspiele können hier veranstaltet werden) und die Errichtung einer Tennishalle mit Sandplatz und mit 2.000 Sitzen. 

In Zukunft wird sich Wuhan auf die Transportvorteile des Verkehrsknotenpunktes Tianhe Skytrain stützen. Das neue Kongress- und Ausstellungszentrum wird als Kern für ein neues erstklassiges internationales Messe- und Geschäftsviertel genutzt, die „Luft, Schiene, Hafen und Stadt“ in sich integriert und Funktionen wie Handel, Konferenzen, Hotelwesen, Kulturtourismus und Wohnen umfasst.