简体中文  |  English  |  Français  |  한국의  |  日本語 
Wuhan überblick
Geographische Lage
Für administrative Zwecke
Historische Entwicklung
Natürliche Ressourcen
Erdbeben in
Die verteilung der bevölkerung
Ethnische und Religiöse
Sprache und Kultur
- panorama
City - standard
2014 Klima
Wetter - katastrophen
Natürliche Ressourcen
Geologie und Geomorphologie: Die geologische Struktur in Wuhan basiert auf das neue Chinesische Struktursystem, das fast tektonischen Steuerkontur der Stadt kontrolliert. Geomorphologie ist eine Übergangszone von der  südöstlichen Hügel durch Hanjiang Fluss Ebene zum östlichen Rand der südlichen Dabie-Berg, Mitte ist flach und im Norden und Süden wird die Stadt hügelig umgeben von niedrigen Bergen. Die niedrigen Berge, Hügel, Ebenen und flachen Bereich Ebenen in der Stadt entfallen jeweils 5,8%, 12,3%, 42,6% und 39,3% der gesamten Landfläche. Auf einer Höhe von 19,2 bis 873,7 Meter mit der Mehrheit von 50 Metern oder weniger.

Klima: Das Klima in der Stadt Wuhan gehört zum nördlichen subtropischen Monsun (feucht) Klima, das die Eigentschaften mit reichlich Niederschlägen während ganzes Jahr, ausreichend Wärme, gleiche Jahreszeit mit Regen und Hitze, gleiche Jahreszeit mit Licht und Hitze, heiße Sommer und kalte Winter, den klaren vier Jahreszeiten und so weiter. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 15,8 ℃~17,5 ℃, extreme maximale Temperatur von 41,3 ℃ (10. August. 1934)  und die extreme minimale Temperatur von -18,1 ℃ (30 Januar. 1977). Der frostfreie Periode daurt nochmalerweise 211 Tagen bis zu 272 Tagen, die gesamten jährlichen Sonnenstunden sind 1810 Stunden bis 2100 Stunden, jährliche Gesamtstrahlung sind 104 kcal/cm² bis 113 kcal/cm², jährliche Niederschlagsmenge beträgt von 1150 mm bis 1450 mm; Niederschläge sind vom Juni bis August konzentriert und besetzen etwa 40% der jährlichen Niederschläge.

Boden: Gattungen von Boden in Wuhan sind vielfältig. Es gibt insgesamt acht Bodentypen, 17 Untergruppen, 56 Gattungen und 323 Bodenarten. Dazwischen besetzt die Fläche von Wasserreis 45,5% der Gesamtfläche; Zweitens ist gelb braun 24,8%,  Gezeiten Boden 17,0%, rote Erde 11,2%, andere Kalkboden, lila Boden, Wiesenboden , Sumpf Boden besetzen insgesamt 1,5%.
Vegetation: Flora der Stadt Wuhan gehört zur Übergangszone vom subtropischen immergrünen Laubwald nach subtropischen nördlichen Laubwald. Laut den Statistiken gibt es in der Stadt Farnen und Samenpflanzen mit 106 Familien, 607 Gattungen und 1066 Arten, die nördliche und südlichen Teile von Flora enthalten. Mischung von Immergrünem Laubwald und Laubwald ist der typische Vegetationstyp in der Stadt. Im Süden von Yangtze-Fluss und Han-Fluss repräsentieren Kampfer, Bambus, Zeder, Tee, Tee-Blatt, Liguster, vertreten Zitrus als Vertreter; Im Norden von zwei Flüssen sind Kiefer, Tanne, Platanus orientalis Linn, Glatze Kiefer, Eiche, Persimmon, Kastanien als die Hauptbaumarten.
Tiere-Ressourcen: Tiere Ressourcen in Wuhan sind vielfältig, davon gibt es Vieh und Geflügel, aquatische Tiere und Tiere, die für Pharma, Pelz, Federn verwendet werden können, natürliche Feinde von Schädlingen, die von Nation geschützten Tieren usw. Tiere auf dem Bauernhof sind mehr als 10 Arten, mehr als 70 Sorten, hauptsächlich Schweine, Rinder, Hühner. Es gibt 11 Aufträge, 22 Familien und 88 Arten von Fischressourcen, davon sind die Hauptwirtschaftliche Fische wie Cao-Fisch, Grüner Fisch, Silberkarpfen ungeführ 20 Atrten. „Wuchang“ (Brassen) ist eine seltene Spezies und genießt einen hohen Ruhm auf dem internationalen Markt, dieser Fisch werden in Wuhan die große Population gezüchtet. Bei Wasservögel gibt es 8 Aufträge, 14 Familien und 54 Arten wie Gans, Storch und Pelikan. Weißstorch ist ein der nationalen ersten Klasse geschützten Wasservögel. Spezial ökonomische Wasserorganismen gibt es hier wie Delphine, Tümmler, Schildkröten usw. Baiji-Delphine ist ein der nationalen ersten Klasse geschützten Tieren. Die Jiang-Delphine ist ein der nationalen zweiten Klasse geschützten Tieren. In den Wildtiere Ressourcen gibt es seltene Säugetiere mit Balg und vor allem Heilpflanzen, Schädlinge usw.
Water: Wuhan wird von einem großen Netz mit Flüsse bedeckt und die Flusshäfen verflochten den Kanälen miteinander, Seen, Stauseen und Teichen werden wie die Sternen in den Himmel gestellt. Nieshui, Fu-Fluss, Dao-Fluss, Daoshui, Jushui, Jinshui, Dongjin-Fluss und andere Flüsse kommen neben den städtischen Gebieten auf beiden Seiten in der Abteilung des Jangtse-Flusses, damit wurde das risiege Wassernetz gebildet, das der Hauptfluss Jangtse-Fluss ist. Die Gesamtwasserfläche ist 2.217,6 Quadratkilometer und besetzt 26,1% der gesamten Landfläche, von denen gibt es 165 Flüsse mehr als 5 km; 166 Seen, darunter befinden sich 43 Seen innerhalb der Stadtgrenzen; 273 verschiedene Arten von Stauseen, von denen sind 3 großen Stauseen, und 6 mittelgroßen Stauseen,die eine Gesamtkapazität von 930 Millionen Kubikmeter haben; 85000 Teiche mit Wasserspeicherkapazität von 330 Millionen Kubikmeter. Nach der Analyse können in normalen Zeiten die statischen Grundwasserreserven von 12,8 Milliarden Kubikmeter und Oberflächenwasser insgesamt auf 714,5 Milliarden Kubikmeter betragen, damit sind Niederschläge innerhalb der Stadt von 3,8 Milliarden Kubikmeter und Abfluss der Transitpassagiere von 704,7 Milliarden Kubikmeter. Die Wasserressourcen Reserven könnten theoretisch von 20.000 Kilowatt erreichen.
Mineralien: In der Stadt Wuhan wurden 33 Arten von Mineralien, 154 Bergbau-Pünkte, mit einem potentiellen wirtschaftlichen Wert von mehr als 840 Milliarden Yuan gefunden. Unter ihnen sind die größten Reserven Hüttenmaterial und Zubehör der Architektur. Hier gibt es den größten Kalkstein, Dolomit, Quarz Sandsteinsockel, Bentonit Erzreserven von mehr als 120 Millionen Tonnen, damit steht Wuhan an der ersten Stelle Chinas. Jetzt werden hochwertiges Mineralwasser und 8 heißen Quellen gefunden. Darüber hinaus werden 11 Gold-Mineralien- Pünkte und 9 Kupfer-Mineralien-Pünkte, Mangan, Phosphat Punkt gefunden. „Zeigen von Öl und Gas zeigt“ werden in fünf Gebieten entdeckt.
Über diese Site
Kontakt | Ankündigung | Datenschutz
Alle Rechte vorbehalten Office Information Processing Center, CPC WuHan Ausschuss und Wuhan Stadtverwaltung