Vorsichtsmaßnahmen der Mietwohnung

1.Die Immobilien-Lizenz, die entsprechenden Identitätsdokumente und Aufenthaltsbroschüre des Vermieters geprüft werden, um dessen Förderfähigkeit, Eigentum und Hypotheken der Mietwohnungen zu bestimmen.

2.Wenn der Mietwohnungsbau für Büro-, Betriebs- und andere Zwecke gemietet wird, muss die zu vermietende Wohnung auch für Büro oder geschäftliche Dienstleistungen benutzt werden. Landnutzung muss für Nicht-Wohnimmobilien sein, andernfalls können die Business-Lizenz nicht erledigt warden.

3.Der von Gewerbezweig und Wohnungsamt zusammenentwickelte Vertrag mit standisierter Form ist zu empfehlen, dessen Text auf der Immobilienmarkt -Informationsnetz (SCXX.WHFCJ.GOV.CN) heruntergeladen werden kann.

4.Prüfen, ob die Wohnung Registrierungsinformationen bereits hat, andernfalls ist es unmöglich, Registrierungsverfahren eines neuen Mietvertrags zu bearbeiten.

Bei der Bezahlung der Miete muss eine Quittung von dem Vermieter angeboten.